Das Unternehmen

LANXESS arena setzt auf Programm-Vielfalt und Service
Deutschlands größte Veranstaltungshalle setzt neue Maßstäbe: 18.000 Sitzplätze, 83.700 Quadratmeter Nutzfläche, Großleinwände für direkte Videoübertragungen, Restaurant, Bistro, Bars, Shops und natürlich modernste Bühnen-, Ton- und Lichttechnik. In dem großzügigen, gläsernen Bauwerk, das überragt wird von einem 76 Meter hohen Stahlbogen, kommen alle Veranstaltungsarten gleichberechtigt zum Zuge: Sport, Konzerte, Shows, Events und Entertainment. Und darüber hinaus: Parteitage, Hauptversammlungen, Kongresse und Tagungen. Bis zu 1.000 Mitarbeiter sorgen für das Wohl der Gäste in den Bereichen Sicherheit, Service und Gastronomie.

Engagiert: Private Initiative macht LANXESS arena möglich
Finanziert wurde die von der Philipp Holzmann AG konzipierte und gebaute LANXESS arena durch private Mittel. 300 Millionen Mark investierte die Gruppe um den Finanzier Josef Esch und die Privatbank Sal. Oppenheim & Cie. aus Köln. Auch der Betrieb der Arena steht auf privatwirtschaftlichen Füßen: Die ARENA Management GmbH, die als Betreibergesellschaft mit insgesamt rund 1.000 Mitarbeitern für das Programm, die Eventgastronomie, den Betrieb und die Vermarktung der Halle verantwortlich zeichnet, wird von der durch Privatinvestoren gegründeten Kölnarena Beteiligungs GmbH getragen.  Geschäftsführer ist Herr Stefan Löcher.

Kundenorientiert: Alles in einer Hand
Zu den Besonderheiten des Betriebskonzepts zählt beispielsweise der vollständige Verzicht auf Fremdfirmen im Bereich der Eventgastronomie. Alle 60 Verkaufsstände für Speisen und Getränke, das 400 Sitzplätze fassende Restaurant "Backstage" mit Blick in den Innenraum, Bistro und Bars werden vom LANXESS arena-Team selbst betrieben. Vor, während und nach den Veranstaltungen gibt es dort deutsche, amerikanische, mediterrane und eventbezogene Speisen. Vom Milchshake über ein kühles Bier bis hin zum köstlichen Cocktails wird alles geboten.

Privat: Logen und Boxen für Club-Mitglieder
Ergänzt wird dieses Konzept durch den LANXESS arena-Club: In 60 Logen und 100 Boxen, die von Unternehmen oder Privatpersonen angemietet wurden, lassen sich Groß-Events in privater Atmosphäre genießen. Die komfortablen Räume bieten den idealen Rahmen für außergewöhnliche Werbeauftritte der Club-Mitglieder.