Planet Erde II - Eine Erde - viele Welten >> Tickets

Planet Erde II - Eine Erde - viele Welten

Nach den sensationellen Erfolgen von „PLANET ERDE – LIVE IN CONCERT“ und „Eisige Welten – LIVE IN CONCERT“ mit über 200.000 Besuchern allein in Deutschland, geht die Live-Umsetzung preisgekrönter BBC-Naturdokumentationen im Frühjahr 2018 in eine neue Runde. Am 13. März 2018 gastiert die spektakuläre Show „PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“ in der LANXESS arena.

2006 revolutionierte die BBC-Dokumentation PLANET ERDE den Naturfilm und veränderte damals die Sichtweise auf die Welt, in der wir leben. Zehn Jahre später folgte mit „PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“ die langerwartete Fortsetzung dieses spektakulären TV-Porträts unseres Planeten. Gemeinsam mit ihren Koproduzenten BBC America, ZDF, Tencent und France Télèvisions gelang es der BBC ein weiteres Mal, neue Maßstäbe im Bereich der Naturdokumentation zu setzen. Drei Jahre lang waren die Kamerateams für „PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“ unterwegs. Sie drehten auf 117 Reisen in 40 Ländern insgesamt 2089 Tage und machten mit Hilfe von Drohnen, Kamerafallen, Teleobjektiven, Schwachlicht- und Hochgeschwindigkeitskameras einzigartige Aufnahmen unserer Erde und ihrer Bewohner. Dank der fortgeschrittenen Technik war es möglich, die Natur aus völlig neuen Sichtwinkeln zu erleben – näher, intensiver und überraschender als jemals zuvor.

„PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“ – Live in Concert ist eine ergreifende Mischung aus Sinfoniekonzert und Naturfilm. Die Live-Version von „PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“ bringt dem Zuschauer aber nicht nur verborgene und geheimnisvolle Welten mit Hilfe außergewöhnlicher Bilder, gefilmt in faszinierendem 4K-Ultra-HD-Format, näher als je zuvor. Es verbindet die optische Opulenz der brillanten Natur- und Tierbilder mit der ergreifenden Live-Akustik eines achtzigköpfigen Sinfonieorchesters. Die Produktion wird so zu einem mitreißenden Live-Event und einer beeindruckenden visuellen und musikalischen Reise.

Die Musik, die die Aufnahmen passgenau untermalt und auf besondere Art und Weise emotional auflädt, stammt aus der Feder des in Frankfurt geborenen Oscargewinners Hans Zimmer sowie von Jacob Shea and Jasha Klebe. Das achtzigköpfige „The City of Prague Philharmonic Orchestra“ unter der Leitung von Matthew Freeman intoniert die von Zimmer und seinem Team eigens für die Live-Adaption geschriebenen Kompositionen und schafft so für die einzigartigen Aufnahmen, an denen die Tier- und Naturfilmer der BBC jahrelang gearbeitet haben eine abwechslungsreiche und höchst bewegende Klangwelt zwischen Heiterkeit und Dramatik. Ein Moderator berichtet zwischen den einzelnen Filmsequenzen von der Arbeit der Dokumentarfilmer, erläutert eindrucksvoll die Entstehung der Aufnahmen und liefert interessante Hintergrundinformationen zu „PLANET ERDE II: eine Erde – viele Welten“. 

Event-Daten

  • Datum:13.03.2018
  • Kategorie:Entertainment
  • Beginn:20:00
  • Einlass: 18:00
  • Vorverkaufsstart:19.05.2017
  • Veranstalter:Dirk Becker Entertainment GmbH
  • Preis:43,65 EUR bis 73,55 EUR