Lachende Kölnarena 2011 --> nur noch Einzelplätze

Lachende Kölnarena 2011

Für die Kölner Karnevalsjecken ist es längst Kult geworden, im weiteren Umkreis von Köln hat es sich bereits herumgesprochen: Einmal im Jahr herrscht in der LANXESS arena die rheinische Narretei. Wenn auf den Straßen und in den Sälen „Alaaf“ ausgerufen wird, dann herrscht bei der „Lachenden Kölnarena“ ausgelassene Stimmung, eine Mega-Party und beste Laune.

Otto Hofners „Lachende Kölnarena“ ist der Inbegriff für rheinischen Frohsinn und einer der Höhepunkte einer jeden Karnevalssession. Der Veranstalter, die Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH in Zusammenarbeit mit der ARENA Management GmbH, freuen sich bereits wieder auf eine besondere närrische Zeit. Diese unvergleichliche Großveranstaltung findet statt unter Mitwirkung des Festkomitees des Kölner Karnevals.

Bei den Veranstaltungen wird getanzt, gelacht, geschunkelt und gesungen, mit allem, was der Kölner Karneval zu bieten hat. Mit den Stars der karnevalistischen Musikszene, den traditionellen Garden, dem Kölner Dreigestirn und den Besten der kölschen Rednerzunft. Über 500 Mitwirkende und zwei große Orchester werden dabei sein, um die größte lachende und schunkelnde Prunksitzung der Domstadt zu feiern.

Allgemeine Informationen:

1. Wie ist der Gültigkeitsbereich der VRS?

Der Gültigkeitsbereich des VRS beschränkt sich für Köln wie folgt:

Nördlich bis:           Leverkusen, Monheim, Dormagen

Südlich bis:             Brühl, Wesseling, Niederkassel, Troisdorf

Westlich bis:           Hürth, Frechen, Troisdorf

Östlich bis:              Rösrath, Bergisch Gladbach

Für Fahrten, bei denen die Verbundraumgrenze nicht überschritten wird, gilt nach wie vor der jeweilige Verbundtarif! Wer von Grevenbroich, Rommerskirchen, Dormagen, Monheim, Langenfeld, Solingen oder Remscheid aus in den VRS fahren möchte, kann VRS-Tickets für das erweiterte VRS-Netz lösen.

Für Fahrten innerhalb NRWs, über die Gültigkeit des VRS-Tarifs hinaus, gilt der NRW-Tarif. Informationen hierzu erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30 (9 ct/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend).

2. Kann ich bei der LKA Flaschen / Gläser mitbringen?

Bei der Veranstaltung „Lachende Kölnarena“ ist es den Besuchern erlaubt, eigene Verpflegung, sprich Speisen und Getränke ( auch Flaschen oder Gläser) mitzubringen.

3. Ist eine Ankunft mit Taxi auf Plateau (z.B. für Gehbehinderte), möglich, welchen Weg soll Taxi nehmen?

Taxifahrern ist es erlaubt, mit einem gehbehinderten/behinderten Gast über die Gummersbacher Strasse an die Schranke zu fahren, zu klingeln um den Gast so auf das Plateau zu fahren. Nach dem Absetzen des Mitfahrers muss der Taxifahrer sofort wieder das Gelände verlassen. Infos für Gehbehinderte Zugänge und Eingänge Die LANXESS arena ist barrierefrei zugänglich: Vom Deutzer Bahnhof: entlang der Opladener Straße über eine Fußgänger- und Radfahrerbrücke, die in einen Weg zwischen Parkhaus und Mantelbebauung West mündet und zum Eingang Nord der LANXESS arena führt. Die Steigung der Brücke liegt bei unter 4 Prozent. Von der Justinianstraße: Über die im Südbereich der Mantelbebauung West laufende Rampe zum Eingang Südwest der LANXESS arena. Die Steigung der Rampe liegt ebenfalls unter 4 Prozent, vor den dort ansässigen Geschäften ist sie darüber hinaus jeweils abgeflacht, um Ruhepositionen zu schaffen. Ferner ist auch von hier aus der oben genannte Weg zum Eingang Nord leicht erreichbar.

Von der Gummersbacher bzw. östlich der LANXESS arena verlaufenden Deutz-Kalker-Straße: Durch einen speziell für Gehbehinderte eingerichteten Fußgängertunnel, der im Südost-Bereich der LANXESS arena direkt zu den Aufzugsanlagen und den Foyerbereichen der LANXESS arena führt.

Außerdem ist im Südbereich der LANXESS arena ein so genannter Serpentinen-Weg mit geringer Steigung angelegt worden, der zu den Eingängen Südost und Südwest der LANXESS arena führt.

Parkmöglichkeiten mit einem behinderten AusweisBehindertengerechte Parkmöglichkeiten finden Sie auf den Parkflächen der Tiefgarage P3 der LANXESS arena. Von dort können Sie den an der Nord-Ost-Seite gelegenen Aufzug nutzen um zu jeder der vier Ebenen der LANXESS arena zu gelangen. Die max. Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 m.

4. Welche Umweltplakete benötigt mein PKW, wenn ich zur Arena mit dem PKW anreisen möchte?

(Erläuterung Status Arena plus Link zur Stadt Köln zu einem Plan) Umweltzonenfrei (ohne Plakette) ist nur die direkte Einfahrt in das Parkhaus P1. Von der Autobahn A4 (Aachen) auf die A559 (Lanxess-arena / große Schilder) kann das Parkhaus P1 direkt angefahren werden. Aus dem Parkhaus P1 muss dann Richtung A559 (Airport Köln / Bonn) und weiter in Richtung A4 (Aachen) gefahren werden.

Alle anderen Richtungen sind nicht Umweltzonenfrei und bedürfen einer Feinstaubplakette.

Stimmen Sie sich jetzt schon auf Ihren Lieblings-Event ein:

Mit dem Event-Spot geben wir Ihnen einen stimmungsvollen Vorgeschmack auf die Lachende Kölnarena!

Jetzt den Event-Spot ansehen!
 

Event-Daten

  • Datum:07.03.2011
  • Kategorie:Entertainment
  • Beginn:21:11
  • Einlass: 19:11
  • Vorverkaufsstart:26.04.2010
  • Veranstalter:AMG & Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH
  • Preis:37,50 bis 42,30 Eur