Tickets
0221 - 8020
VVK in Kürze

Turkish Airlines EuroLeague Final Four

Internationaler Spitzenbasketball in Köln
Einlass: tba
Beginn: tba
VVKin Kürze
Eventloge

Das Finalturnier des wichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs im Basketball gastiert im kommenden Jahr in der Domstadt

Die EuroLeague Basketball und die ARENA Management GmbH können mit Stolz verkünden, dass das “Turkish Airlines EuroLeague Final Four” im Jahr 2021 nach Köln kommen wird. Stattfinden werden die Finalspiele der europäischen Basketball-Königsklasse in der LANXESS arena, wo das Turnier in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte. Die Stadt Köln und die EuroLeague Basketball wollen dabei mit vollster Überzeugung die gemeinsamen Ziele aufrechterhalten und die Möglichkeit nutzen, den besten Basketball des Kontinents in die viertgrößte Stadt Deutschlands zu bringen.

Vom 28. bis zum 30. Mai 2021 wird Deutschlands viertgrößte Stadt zum Epizentrum des internationalen Spitzenbasketballs und die LANXESS arena, in der seit 21 Jahren sportliche Großevents stattfinden, zur Bühne, auf der der kommende EuroLeague-Champion gekrönt wird.

„So wie wir die Ambitionen der Mannschaften, deren Saison im vergangenen Frühjahr verkürzt wurde, honoriert haben, waren wir ebenso entschlossen, das Final Four aus den gleichen zwingenden Gründen nach Köln zu holen, die wir ursprünglich gewählt hatten", betont Jordi Bertomeu, Präsident und CEO der Euroleague Basketball. "Die Austragung des ersten Final Four Turnieres dieses Jahrzehnts in solch einer großartigen Arena und einer pulsierenden Großstadt ohne eigenes Team in unseren Wettbewerben zeigt, wie engagiert wir uns dafür einsetzen neue Fans für die EuroLeague zu gewinnen.“

Bereits am 7. April 2000, zwei Jahre nach Eröffnung der Multifunktionsarena in Köln-Deutz, lockte ein Bundesligaspiel zwischen den Telekom Baskets Bonn und ALBA Berlin 18.518 Zuschauer in die LANXESS arena – zu dieser Zeit ein europäischer Rekord für Indoor-Sportarten und bis heute die höchste Zuschauerzahl bei einem deutschen Basketballspiel.

Nach Berlin, dem die Ehre als Ausrichter bereits 2009 und 2016 zuteilwurde, ist Köln die zweite deutsche Stadt, die das Großevent in diesem Jahrtausend abhält. Außerdem ist Köln der vierte Gastgeber ohne eigenes EuroLeague-Team. Das Final Four 2021 wird der Abschluss einer Saison sein, in der die deutschen Mannschaften ALBA Berlin und FC Bayern München mit 16 weiteren Teams um den europäischen Basketballthron kämpfen und dabei versuchen, Deutschland als strategisch wertvollen Markt für die EuroLeague Basketball hervorzuheben.

Als größte Stadt in Nordrhein-Westfalen, dem mit 18 Millionen Einwohnern mit Abstand größten Bundesland in Deutschland, ist Köln bestens dazu geeignet, die Herausforderung anzunehmen und das Final Four auf eine neue Stufe zu heben. Vom weltberühmten Dom bis hin zu ihrem Ruf als Stadt der Toleranz und guten Laune – Köln ist seit jeher ein Magnet für verschiedenste Besuchergruppen. Gleichzeitig war die LANXESS arena bereits mehrfach Gastgeber internationaler Sportevents wie etwa der Handballweltmeisterschaft der Herren 2007 und 2019 sowie der Eishockeyweltmeisterschaft 2001, 2010 und 2017. Auch die NBA Europe Live Tour machte 2006 Halt in Köln-Deutz. Damals trafen der amtierende EuroLeague Champion CSKA Moskau sowie Maccabi Tel Aviv auf die NBA-Teams der Philadelphia 76ers und der Phoenix Suns.

Die LANXESS arena verfügt über eine Gesamtkapazität von mehr als 18.000 Sitzplätzen, die optimal an die Konfiguration des Final Four Turniers adaptiert werden kann. Im Jahr 2019 rangierte das Henkelmännchen, wie die Arena im Volksmund genannt wird, mit knapp zwei Millionen verkauften Tickets bei rund 180 Veranstaltungen auf Platz drei der erfolgreichsten Eventarenen der Welt.

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, zeigt sich erfreut darüber, dass Köln im kommenden Jahr endlich Austragungsort des EuroLeague Finalturniers wird: „Dass die EuroLeague Basketball ankündigt, ihr Final Four in 2021 in der LANXESS arena in Köln auszutragen, ist ein wichtiges Signal auch für die Sportstadt Köln. Wir müssen alles uns Mögliche tun, damit im kommenden Jahr tatsächlich wieder Sport- und Kulturveranstaltungen mit Publikum stattfinden können. Ich freue mich für die Basketballklubs, die Fans, auch für die von der Corona-Pandemie gebeutelte LANXESS arena und natürlich für die Stadt, dass die EuroLeague nach der Absage in 2020 zu Köln als Austragungsort steht.“

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich das „Turkish Airlines EuroLeauge Final Four“ als unverzichtbares Event im globalen Sportkalender etabliert. Jedes Final Four ist eine Party: Die Straßen sind voller Möglichkeiten, die Spiele zu genießen, Unternehmen organisieren Social Responsibility Events und Basketball-Fans aus allen Generationen zelebrieren gemeinsam ihren Lieblingssport. All diese positive Energie wird sich im Verlauf der Saison 2020/21 aufstauen, wenn jeder Tip-Off die Fans einen Schritt näher an den ultimativen Showdown heranbringt: Das „Turkish Airlines EuroLeauge Final Four“ 2021 in Köln!

Quelle: EuroLeauge Basketball / AMG


  • Sämtliche Tickets sind personalisiert und die Nachverfolgbarkeit somit sichergestellt
  • Strikte Einhaltung des Mindestabstands vom 1,5 m in den Verkehrswegen und Wartebereichen
  • Sektionierung der Tribünen in separate Bereiche mit eigenen Eingängen, Gastronomieeinheiten und Sanitäranlagen
  • Maskenpflicht in den Verkehrswegen (vom Einlass bis zum Sitzplatz)
  • Besucherführung in Einbahnstraßensystem 
  • Zu den Vorzügen der LANXESS arena zählt auch eine Belüftungsanlage, die einen sehr großen Luftaustausch ermöglicht. So können rund 550.000 Kubikmeter Raumluft abgesaugt und durch Frischluft ersetzt werden. Die Luft im Innenraum der Arena kann in weit unter einer Stunde ausgetauscht werden. Diese Eckdaten wurden ebenfalls in das umfassende Schutz- und Hygienekonzept aufgenommen.
  • Die zugelassene Besucherkapazität pro Tag wird sich an der gültigen Corona-Schutzverordnung orientieren. 

Durch ihre zentrale Lage im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz ist die LANXESS arena einfach zu erreichen. Folgen Sie den Hinweisschildern „LANXESS arena“ und „Koelnmesse“. Sie finden die LANXESS arena in unmittelbarer Nähe des Deutzer Bahnhofs (Entfernung ca. 750 m, 10 Minuten Fußweg)

Ausreichende Parkmöglichkeiten direkt an der LANXESS arena sind ausgeschildert. Nähere Informationen zu allen Parkhäusern finden Sie hier.

Die erworbenen Eintrittskarten gelten als Fahrscheine im Streckennetz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg, wenn dies auf den Eintrittskarten per VRS-Logo vermerkt ist. Alle weiteren Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV finden Sie hier.
 

Einlassbeginn
Grundsätzlich empfehlen wir allen Besuchern eine frühzeitige Anreise zur LANXESS arena, um die jeweilige volle Einlasszeit zu nutzen. Genaue Einlasszeiten können Sie unserem Eventkalender entnehmen oder direkt dem jeweiligen Event. Weitere Informationen rund um Ihrem Besuch in der LANXESS arena finden Sie in den FAQs.

Personalisierte Tickets
Im Fall von personalisierten Tickets halten Sie bitte zusätzlich zu Ihrem Ticket Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit.

Taschenverbot
Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke sowie Turn-/Stoffbeutel bis zu einer maximalen Größe von DIN A4 (21 cm x 29,7 cm).

Taschenabgabe
Für Taschen und Rucksäcke, die unter das Verbot fallen, gibt es bei einem Großteil der Events gegenüber des Eingang Nord eine kostenfreie Taschenabgabe.

Wir führen stichprobenartig Körperkontrollen durch. Je nach Gefährdungseinstufung dehnen wir den Körpercheck auch individuell aus. Bitte beachten Sie vor dem Eintritt unbedingt die Liste der verbotenen Gegenstände.

 

Turkish Airlines EuroLeague Final Four
Weitere Termine:

Weitere Veranstaltungen in der LANXESS arena

Verschoben
23.
Oktober 2020
Freitag
verschoben auf:
30.09.2021
Elton John
"Farewell Yellow Brick Road" Tour
Beginn: 20:00 Uhr
24.
Oktober 2020
Samstag
bett1HULKS Championship
Beginn: 14:00 Uhr
Verschoben
24.
Oktober 2020
Samstag
verschoben auf:
08.05.2021
1 Live Köln Comedy-Nacht XXL
Das Comedy-Highlight des Jahres
Beginn: 19:15 Uhr
25.
Oktober 2020
Sonntag
bett1HULKS Championship
Beginn: 14:00 Uhr
Abgesagt
25.
Oktober 2020
Sonntag
Beatrice Egli
ARENA NOW!
Beginn: 20:00 Uhr
Verschoben
30.
Oktober 2020
Freitag
Orange Heart
Kapazität bis zu 1.000 Tickets
Beginn: 20:00 Uhr
Verschoben
31.
Oktober 2020
Samstag
verschoben auf:
06.05.2021
a-ha
Einziger Termin in NRW
Beginn: 20:00 Uhr
Neuer Termin
Neuer Termin:
Sa. 31.10.2020
verschoben vom: 17.10.2020
Boris Brejcha
Kapazität bis zu 1.000 Tickets
Beginn: 21:00 Uhr
Verschoben
04.
November 2020
Mittwoch
verschoben auf:
04.11.2021
Simply Red
Blue Eyed Soul Tour 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Verschoben
07.
November 2020
Samstag
verschoben auf:
07.11.2021
Bon Iver
Einziger Termin in NRW
Beginn: 20:00 Uhr
Verschoben
09.
November 2020
Montag
verschoben auf:
05.11.2021
The Weeknd
Beginn: 19:00 Uhr
Abgesagt
10.
November 2020
Dienstag
Brings PolkaParty
Beginn: 20:00 Uhr