Tickets
0221 - 8020
Facebook Logo
Instagram Logo

Justin Bieber

JUSTICE WORLD TOUR
Einlass: tba
Beginn: 19:30 Uhr

EINZIGER TERMIN IN NRW

Zwischen Mai 2022 und März 2023 wird Bieber durch fünf Kontinente touren, mehr als 20 Länder besuchen und mehr als 90 Konzerte spielen, wobei in Kürze noch weitere Auftritte in Asien und dem Nahen Osten bestätigt werden. Die Reise beginnt, sobald die kürzlich bereits angekündigte Tour durch Nordamerika mit ihren 52 Terminen beendet ist. Jeden einzelnen Abend werden sowohl Justin als auch seine Fans gefeiert, die diese Konzerte sehnlichst erwarten. Schließlich musste der Kanadier all seine Auftritte im Jahr 2020 absagen. Die internationale Tour startet im Mai in Mexiko und führt dann zu Festivals in Skandinavien im August. Weiter geht die Reise im September und Oktober nach Südamerika, Südafrika und in den Nahen Osten. Es folgen Australien und Neuseeland im November und Dezember, bevor die Tour dann Anfang 2023 in Europa ihren Abschluss findet. Die „Justice World Tour“, promoted von AEG Presents, ist die erste große Tour seit der „Purpose World Tour“ 2016/17, bei der 2,7 Millionen Fans ihrem Star zujubelten. Allein bei dem großen Abschluss beim Londoner British Summer Time Hyde Park Festival waren 65.000 Zuschauer*innen begeistert von einem Auftritt, den die Times als „bezaubernd“ beschrieb.

Silvester 2020 streamte Justin Bieber seine erste komplette Show nach drei Jahren aus Los Angeles und setzte damit seine Fans unter Strom. „Wir haben hart an der besten Show, die wir bislang entworfen haben, gearbeitet. Wir können es kaum erwarten sie mit euch auf der ganzen Welt zu teilen. Wir sehen uns bald!“, sagte Bieber. Die „Justice World Tour“ ist nach Justins jüngstem, in diesem März veröffentlichten Album „Justice“ benannt. In gleich 117 Ländern stieg es an die Spitze der am häufigsten gestreamten Platten und trug das globale Pop-Phänomen Bieber in neue Höhen.

Insgesamt fast neun Milliarden Streams weltweit stehen im Moment zu Buche, nicht zuletzt wegen der Vorab-Singles „Anyone“, „Lonely“ und „Holy“, die allein schon vor der Album-Veröffentlichung zwei Milliarden Streams verzeichnen konnten. Ein weiterer Smash-Hit ist „Peaches“, bei dem der Gradmesser im Moment bei rund 2,5 Milliarden Streams steht. Im Juli folgte dann das Kid-LAROI-Duett „Stay“, welches zu dem Song auf Spotify wurde, der am schnellsten die Milliardenmarke knackte.

In seiner beispiellosen Karriere, die im Alter von 13 Jahren begann, hat Bieber sechs Studioalben veröffentlicht und verkaufte sie 80 Millionen Mal. Er hält 32 Guinness Weltrekorde. Bisher gewann er unter anderem 21 Billboard Music Awards, 2 BRIT Awards, 18 American Music Awards und 21 MTV Europe Music Awards. Im vergangenen Jahr brach er Elvis Presleys Rekord und ist seither der jüngste SoloKünstler, der mit acht Alben die Billboard 200 Charts toppte. Erst im August wurde er auf Spotify Allzeit-Rekordhalter mit über 83 Millionen monatlichen Zuhörer*innen. Kürzlich wurde er bei den MTV Video Music Awards zum Künstler des Jahres gekürt und für gleich acht MTV EMA Awards nominiert. Bieber ist und bleibt weltweit der Nummer-1-Musiker auf YouTube und Spotify und zementiert damit seine Position als einer der größten Popstars des 21. Jahrhundert.


Wichtige Besucherhinweise:
  • Bitte beachten Sie folgende Bedingungen und Informationen des Veranstalters:

    Bitte beachten Sie folgende Bedingungen und Informationen des Veranstalters:
    Die Anzahl der Tickets ist pro Ticketkäufer auf maximal sechs (6) pro Show beschränkt.

    Im Interesse der Gesundheit und Sicherheit aller Gäste der Justin Bieber Justice World Tour werden bei allen Tourdaten die örtlichen Gesetze und Richtlinien der Gesundheitsbehörden und die COVID-19-Richtlinien des Veranstaltungsorts eingehalten. Es liegt im Ermessen des Veranstalters, jederzeit erweiterte Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien für die Tourdaten einzuführen. 

    Kinder/Jugendliche zwischen sechs (6) und fünfzehn (15) Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person zum Konzert eingelassen werden. Der Verkauf von Tickets an Kinder unter sechs (6) Jahren ist ausgeschlossen. Für sie darf auch nicht als berechtigte Dritte ein Ticket (mit-)erworben werden. Kindern unter sechs (6) Jahren wird kein Zutritt zur Veranstaltung gewährt, auch nicht in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person.

Durch ihre zentrale Lage im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz ist die LANXESS arena einfach zu erreichen. Folgen Sie den Hinweisschildern „LANXESS arena“ und „Koelnmesse“. Sie finden die LANXESS arena in unmittelbarer Nähe des Deutzer Bahnhofs (Entfernung ca. 750 m, 10 Minuten Fußweg)

Ausreichende Parkmöglichkeiten direkt an der LANXESS arena sind ausgeschildert. Nähere Informationen zu allen Parkhäusern finden Sie hier.

Die erworbenen Eintrittskarten gelten als Fahrscheine im Streckennetz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg, wenn dies auf den Eintrittskarten per VRS-Logo vermerkt ist. Alle weiteren Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV finden Sie hier.
 

2G / 3G / 3G Plus
Beim Großteil unserer Veranstaltungen sowie allen Spielen der Kölner Haie gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene oder Getestete Zutritt erhalten.

Bei einzelnen Kultur-Veranstaltungen und Konzerten kann auch die 2G oder 3G-Plus-Regel Anwendung finden, da die Entscheidungsgewalt über die Einlassregelungen stets beim jeweiligen Veranstalter liegt.

Bitte informieren Sie sich in den jeweiligen Veranstaltungsinformationen im Eventkalender über die geltenden Regelungen bei Ihrem Event.

Einlassbeginn
Grundsätzlich empfehlen wir allen Besuchern eine frühzeitige Anreise zur LANXESS arena, um die jeweilige volle Einlasszeit zu nutzen. Genaue Einlasszeiten können Sie unserem Eventkalender entnehmen oder direkt dem jeweiligen Event. Weitere Informationen rund um Ihrem Besuch in der LANXESS arena finden Sie in den FAQs.

Personalisierte Tickets
Im Fall von personalisierten Tickets halten Sie bitte zusätzlich zu Ihrem Ticket Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit.

Taschenverbot
Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke sowie Turn-/Stoffbeutel bis zu einer maximalen Größe von DIN A4 (21 cm x 29,7 cm).

Taschenabgabe
Für Taschen und Rucksäcke, die unter das Verbot fallen, gibt es bei einem Großteil der Events gegenüber des Eingang Nord eine kostenfreie Taschenabgabe.

Wir führen stichprobenartig Körperkontrollen durch. Je nach Gefährdungseinstufung dehnen wir den Körpercheck auch individuell aus. Bitte beachten Sie vor dem Eintritt unbedingt die Liste der verbotenen Gegenstände.

 

Weitere Veranstaltungen in der LANXESS arena