Tickets
0221 - 8020

Technische Daten

 

Die LANXESS arena setzt nicht nur in Sachen Programmvielfalt seit vielen Jahren weltweite Maßstäbe: Mit bis zu 20.000 Plätzen, 83.700 m² Nutzfläche, Großleinwänden für direkte Videoübertragung, Restaurants, Bars, Shops und modernster Bühnen-, Ton- und Lichttechnik zählt die LANXESS arena international zu den größten und modernsten Multifunktionsarenen und kursiert auch in den weltweiten Rankings regelmäßig unter den Top 5.

Gesamtfläche der Arena - 83.700 m²

Gesamthöhe mit Bogen - 76 m

Lichte Höhe Innenraum

  • 42 m höchster Obergurt
  • 35 m Centerstage
  • 21 m Unterkante Videowürfel
  • 24 m Unterkante Grid Endstage

max. Zuschauerzahl 

  • ca. 5.300 Theatervariante
  • ca. 7.500 kleine Version
  • ca. 20.000 große Version

Anlieferung Hinterbühnenbereich 

  • 700m², befahrbar
  • Innenraum 2,5t/m² belastbar
  • gleichzeitiges Be- oder Entladen von 2 Trucks direkt im Loading Dock

Stromversorgung 

  • Bühnenbereich: ca. 2000 Ampere
  • Innenraum: ca. 850 Ampere
  • Catwalk: ca. 820 Ampere

Bühnenmaterial 

  • Hauptbühne: 360m² SICO Bühnen-System
  • Podeste: 100m² Schnakenberg/ Bütec Material

Rigging 

  • Endstage: Hängefeld: 35 x 25 m mit Camco XLTraversen
  • 40 Motoren a 2,5 t
  • Maximale Hängelast: ca. 90t
  • Höhe der Hängepunkte: 24 m - 39 m
  • Begehbarer Catwalk vorhanden

Veranstaltungs-, Sport- und Aktionsfläche 

  • Hohe Flexibilität durch Teleskoptribünen 360°
  • 10 Reihen einfahrbar

Abdeckbare Eisfläche - Dämmschicht 40 mm/ Multiplex 21mm/ 3,6mm Kautschukoberfläche

Aktionsflächen 

  • Eishockeyfeld: 30 x 60 m nach der DEL Richtlinie
  • maximale Aktionsfläche: 52 x 84 m

Belastbarkeit - 2.500 kg / m²

    Produktionsräume 

    • 9 Künstlergarderoben
    • 5 Produktionsbüros
    • 4 Sportlergarderoben
    • 1 Orchestergarderobe
    • 1 Produktionsküche

    Vorhangsystem 

    • Ermöglicht die flexible Abtrennung des Oberranges
    • Vorhang kann sektionsweise und stufenlos verfahren werden

    Beleuchtung 

    • MUSCO-LED-Lichtsystem
    • teilweise dimmbar
    • TV-gerecht

    Beschallung 

    • Center-Beschallung: TW Audio Vera36/ T24
    • Oberrangbeschallung: d&b C4 Sub/Top, C7, Max
    • Einzeln ansteuerbar

    Videotechnik 

          Videowürfel:

    • Vier Flying Displays (8m x 4,5m), 6mm Pixel pitch, 1344px x 765 px, 1.400kg pro Display, einzeln mit 4m/sek bewegbar
    • Im gesamten Arenabereich sind ca. 200 Monitore festinstalliert

          Faciaboard (360° LED-Ring):

    • 302m x 0,76m, 6mm Pixel pitch

    Medienverkabelung 

    • die Arena verfügt über 57 Anschlusskästen innerhalb sowie einen außerhalb der Halle
    • alle Anschlüsse laufen zentral im Hauptschaltraum zusammen und können von dort aus miteinander verbunden werden

    Verfolgerscheinwerfer - 4 Robert Juliat "LANCELOT" 4kW auf Plattformen an den Catwalks