Tickets
0221 - 8020
Facebook Logo
Instagram Logo
X Logo
TikTok Logo

Night of the Proms 2024

Staraufgebot bei der Night of the Proms 2024:

Shaggy, Dave Stewart’s EURYTHMICS, Cutting Crew, STARSHIP feat. Mickey Thomas, Max Giesinger und Louis Philippson

Die Termine im Überblick:

Die Termine im Überblick:

https://www.lanxess-arena.de/veranstaltungsreihe/night-of-the-proms-2024/out.json?tx_rcageventmanager_eventdatelist%5Baction%5D=list&tx_rcageventmanager_eventdatelist%5Bcontroller%5D=Eventdate&tx_rcageventmanager_eventdatelist%5Bformat%5D=JSON&cHash=cdccc371a5d1de40b87b66ab1b475eb2
Fr. 20.12.2024 20:00 Uhr
20:00 Uhr
Night of the Proms
Klassik trifft Pop
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Night of the Proms
Sa. 21.12.2024 20:00 Uhr
20:00 Uhr
Night of the Proms
Klassik trifft Pop
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Night of the Proms

Das sind die Künstler 2024:

Dave Stewart’s EURYTHMICS

Mit einer Karriere, die sich über vier Jahrzehnte erstreckt, und über 100 Millionen verkauften Alben weltweit ist der preisgekrönte Sänger, Songwriter, Musiker, Produzent und Eurythmics-Mitbegründer Dave Stewart eines der angesehensten und erfolgreichsten Talente in der Geschichte der populären Musik. Der Engländer prägte die Musik der 80er Jahre mit Hits wie „Sweet Dreams” und „Here Comes The Rain Again“. Neben seiner Arbeit mit Eurythmics/Annie Lennox hat Stewart zahlreiche Solo- und Kollaborationsprojekte realisiert, unter anderem mit Bob Dylan, Mick Jagger und Gwen Stefani.

Shaggy

Vom jamaikanisch-amerikanischen Musiker Shaggy hat man Songs wie „Boombastic” und „It Wasn’t Me” im Ohr. Seine einzigartige Mischung aus Reggae, Dancehall und Hip-Hop hat ihm weltweite Anerkennung eingebracht. Shaggy wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet und erhielt diverse Musikpreise, darunter den Grammy. Neben seiner Musikkarriere engagiert er sich auch in verschiedenen wohltätigen Projekten.

Cutting Crew

Die britische Rockband Cutting Crew wurde 1985 gegründet und ist vor allem für ihre Single „(I Just) Died in Your Arms“ bekannt, die auf dem ganzen Globus die Spitzen der Charts erklomm. Ihr Debütalbum „Broadcast“ war ein großer Erfolg und etablierte sie in der Rockszene. Cutting Crew überzeugt live durch einen messerscharfen Sound und emotionale Performance.

Max Giesinger

Mit Hits wie „80 Millionen” und „Wenn sie tanzt” hat er sich der deutsche Singer-Songwriter Max Giesinger einen festen Platz in der deutschen Musikszene erobert. Giesinger begeistert mit eingängigen Melodien und authentischen Texten. Bei seiner bislang größten Tour 2023 ergriffen 65.000 Fans die Chance, die unglaubliche Liveshow des Künstlers zu erleben.

Starship feat. Mickey Thomas

Die amerikanische Rockband Starship entstand 1984 aus der Band Jefferson Starship. Mit ihrem eingängigen Sound und markanten Melodien prägte Starship die Musik der 80er Jahre und erlangte weltweite Bekanntheit. Sie wurde berühmt durch Number One Hits wie „We Built This City, „Sara” und „Nothing’s Gonna Stop Us Now”. Der Sänger von Starship Mickey Thomas wird als deren gesangliches Aushängeschild die Hallen der Proms zum Beben bringen.

Louis Philippson

Der talentierte Pianist Louis Philippson vereint klassische und zeitgenössische Musik mit Leichtigkeit. Seine originellen Kompositionen und einzigartigen Klavierarrangements begeistern ein breites Publikum, seine Klavierversionen von Popklassikern erobern auf TikTok ganze Generationen. Mit überzeugenden Auftritten und einer wachsenden Fangemeinde ist er mit gerade mal 19 Jahren eine aufstrebende Größe in der Musikwelt.


Die Show

Kulturelles Phänomen! Diesen Titel darf die Night of the Proms zurecht für sich in Anspruch nehmen. Das musikalische Spektakel ist in vielfacher Hinsicht einzigartig. Es verschmilzt, zu gleichen Teilen, zwei lange Zeit als unvereinbar geltende Stilrichtungen: E- und U-Musik!

Ein großes Sinfonieorchester samt Chor spielt die klassischen Hits und begleitet – zusammen mit einer Rockband! – auch die Pop-Stargäste. Der nahtlose Brückenschlag von populärer Klassik zu Pop-Klassikern wird seitens des Publikums mit einer derart lebhaften Begeisterung begleitet wie sie sonst kaum konzertant mitzuerleben ist.

In den einzelnen Ländern stoßen Special Guests/nationale Musiker-Größen dazu. Und jedes Jahr wird ein klassisches Instrument beziehungsweise junger Ausnahmekünstler besonders berücksichtigt. Welches Gespür die Night of the Proms-Veranstalter für Talent besitzen, zeigt sich daran, daß sie zum Beispiel 1995 den Tenor Andrea Bocelli erstmals live präsentierten!

Die Night of the Proms bietet breitenwirksame Unterhaltung auf höchstem Niveau in einem grandiosen Konzert-Sound. Das spricht sich herum. Wie eine Umfrage ergab, kommen 85 Prozent der Zuschauer wieder und bringen dann ihre Verwandten, Freunde oder Kollegen mit!

AntwerpPhilharmonicOrchestra
AntwerpPhilharmonicOrchestra
AntwerpPhilharmonicOrchestra

Die Night of the Proms ist ein in Europa einzigartiges Musik-Event. Seit 1994 begeistert die Show eine stetig wachsende Fangemeinde in Deutschland. Hier treffen Klassik auf Pop, Arie auf Charthit, Anzug auf Lederjacke, Stilettos auf Chucks und Tschaikowsky auf Boy George.

Wie keine andere Veranstaltung steht die Night of the Proms für den Brückenschlag zwischen allen musikalischen Genres. Genau diese Mischung hebt sie von allen anderen Konzerten ab und verleiht ihr einen unvergleichlichen Erlebniswert. Dass sich in jedem Jahr viele der mehr als 100.000 Menschen Karten für die Shows im Vorverkauf sichern, ohne zu wissen, welche Stargäste sie erwarten, ist Ausdruck für das über die Jahre gewachsene und immer wieder bestätigte Vertrauen der Fans in die Qualität der Shows.

Ein Garant dafür ist unter anderem das 75-köpfige Antwerp Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Alexandra Arrieche, das die Veranstaltungsreihe bereits von Beginn an begleitet und mit unglaublicher Spielfreude und Brillanz zwischen den unterschiedlichen musikalischen Stilen und Epochen changiert. Und auch die „Hausband“ der Proms, die NOTP-Backbones, steht als verlässliche Größe für das Proms-Gütesiegel. Schließlich machen ein überwältigendes Licht- und Projektionsdesign und ein erstklassiger Sound die Night of the Proms zu einem unvergesslichen audiovisuellen Musikhappening. Aus diesen Gründen wurde und ist die exquisite Show ein fester Bestandteil im vorweihnachtlichen Kulturkalender der deutschen Tourneestädte.

Weitere Veranstaltungen in der LANXESS arena

Weitere Veranstaltungen in der LANXESS arena

21.
Juni 2024
Freitag
Greator Festival 2024
Beginn: 10:00 Uhr
22.
Juni 2024
Samstag
Greator Festival 2024
Beginn: 10:00 Uhr
25.
Juni 2024
Dienstag
Rod Stewart
Live in Concert - One Last Time
Beginn: 20:00 Uhr
06.
Juli 2024
Samstag
Deutschland - Frankreich | DBB
Basketball Länderspiel 2024
Beginn: 16:00 Uhr
11.
Juli 2024
Donnerstag
Megan Thee Stallion
Hot Girl Summer Tour
Beginn: 20:00 Uhr
12.
Juli 2024
Freitag
Kings of Leon
Can We Please Have Fun World Tour
Beginn: 20:00 Uhr
Abgesagt
17.
Juli 2024
Mittwoch
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 20:00 Uhr
Abgesagt
18.
Juli 2024
Donnerstag
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 20:00 Uhr
Abgesagt
19.
Juli 2024
Freitag
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 20:00 Uhr
Abgesagt
20.
Juli 2024
Samstag
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 15:00 Uhr
Abgesagt
20.
Juli 2024
Samstag
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 20:00 Uhr
Abgesagt
Zusatztermin
21.
Juli 2024
Sonntag
Jean Paul Gaultier's Fashion Freak Show
Die Sensationsshow
Beginn: 20:00 Uhr